Tim und Eva

Wir...

...laden euch herzlich ein, bei uns zu nähen, zu stricken, zu häkeln und zu basteln. Hier findet ihr unsere aktuellen Veranstaltungen und unser Angebot.

Natürlich freuen wir uns, wenn ihr bei uns reinschaut oder uns kontaktiert. Im Blog und in der Galerie könnt ihr virtuell schnuppern, was bei uns los ist.
10.7.2015

Kleider-Juli

Ich habe Kleider für mich entdeckt (hier hatte ich das vor kurzem festgestellt). Vielleicht liegt das an dem grandiosen Sommer oder einfach daran, dass ich nicht mehr zur Schule gehe (denn ich habe wirklich immer nur in Hosen (und flachen Schuhen) unterrichtet - aus Prinzip!). Also mache ich einfach (m)einen Kleider-Juli daraus.

Schon immer wollte ich ein Empire-Kleid haben. Nur gekauft habe ich mir keines, da ich nicht zu der figürlichen Sorte gehöre, der das steht. Ich sehe unendlich schwanger aus, wenn etwas unter der Brust gerafft ist und viel Stoff über den Bauch fällt. Meine Experimente zu meiner/meinem liebsten T-Shirt-Bluse/Blusen-T-Shirt haben mich jetzt dazu verleitet, es doch zu probieren. Und siehe da: Super! Wenn man das Geheimnis kennt. Abnäher!

Ich war so begeistert von dem leichten Teil, dass ich gleich noch eines genäht habe, etwas angepasst, farbenfroher und aus gehüteten Schätzchen:

Meine Tochter mochte die Stoffe so gern, dass sie auch solch ein Kleid haben wollte. Gereicht haben die Stoffe gerade noch so (nur auf der Rückseite musst ich stückeln und es ist eher ein Blüschen als ein Kleid, aber was tut man nicht alles...)

Wer hätte gedacht, dass ich mal freiwillig Webware zu Kleidung für mich mache?! Ich nicht...

Schnitt: mein/-e liebste/-s T-Shirt-Bluse/Blusen-T-Shirt verlängert, unter der Brust geteilt und mit Abnähern versehen. Für's Tochterkind außerdem π x Daumen geschrumpft.

 

 

eingestellt von: Annika